Die Flügel des Meisters

Eine Kurzgeschichte. Als der Meister noch ein Kind und kein Meister war, ging er, wie so oft, eines Abends im Sommer zu seinem Lieblingsplatz – zu einer Bank an einem Hügel, an dem zwei große Linden stehen. Die Sonne neigte sich bereits dem Horizont zu. Sie tauchte die spätsommerliche Landschaft in ein warmes, rötlich-goldenes Licht.„Die Flügel des Meisters“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten