Weltbilder

Mathematik ist das Alphabet, mit dessen Hilfe Gott das Universum beschrieben hat. Galileo Galilei Axiom: Grundsatz, der für sich allein als wahr angenommen wird bzw. der selbst-evident ist und keines weiteren Beweises bedarf und sich ggf. nicht aus fundamentaleren Grundsätzen ableiten lässt. Klassische Aussagenlogik: befaßt sich mit der Analyse von Verknüpfungen gegebener Aussagen, die jeweils„Weltbilder“ weiterlesen

In die Zukunft

Tiefe Nacht. Dunkel. Lichter hie und da. Geheimnisse, Weite und Unendlichkeit. Ein neuer Morgen wartet in der Ferne. Am Ende des Schlafes. Wiedergeburt. Auf in einen neuen Tag. Auf in die Zukunft. Copyright © Michael Metzger, 2021.

Nach dem Regen

Sanft graben sich die Stiefel in den weichen Waldboden. Der Regen hat ihn aufgelockert und formbar gemacht. Ein besonderer Duft liegt in der Luft. Es ist der Geruch, den die Pflanzen des Waldes verströmen, nachdem sie sich mit Feuchtigkeit vollgesogen haben. Die würzigen und erdigen Aromen der Bäume und Sträucher steigen tief in die Nase.„Nach dem Regen“ weiterlesen

Ort der Kraft

An diesem heiligen Orte, der Heimstatt der Kraft, Naturgeister, Pflanzen, voll lebendigem Saft, findest du Ruhe für die getriebene Seele, eine Stätte des Friedens, fernab jeden Elends. In Stille beginnt eine Stimme zu sprechen, sie erzählt dir von Felsen, Wäldern und Bächen, von deinem Geheimnis, dessen du dir nicht einmal bewusst, von der Kraft dieses„Ort der Kraft“ weiterlesen

Aussaat

Das Gänseblümchen und der Baum – wie schnell ist ein Samen gesät. Beim Gänseblümchen geht er schnell auf. Schon nach kurzer Zeit steht es in seiner Blüte. Doch ebenso schnell ist es wieder verblüht. Der Baum hingegen wächst sehr langsam heran. Bis er seine volle Höhe erreicht dauert es oft mehr als ein Menschenleben. Dann„Aussaat“ weiterlesen

Gedanken-Kraft und die Bedingungen für eine neue Zivilisation

Übersetzung eines Textes von Swami Sivananda. Bei dem folgenden Text handelt es sich um meine Übersetzung des finalen Kapitels aus dem englischsprachigen Text „Thought Power“, der dem bekannten spirituellen Lehrer Swami Sivananda zugeschrieben wird. Ich habe Wert darauf gelegt, den Text nicht wortwörtlich zu übersetzen, sondern möglichst sinngetreu, ohne dabei die Lesbarkeit aus dem Blick„Gedanken-Kraft und die Bedingungen für eine neue Zivilisation“ weiterlesen

Weggabelung

Eine Kreuzung, viele Wege, neue Richtung, Ziele, Pläne, Denkmäler, schwarze Schwäne, Hügel, Täler und Lichtung, Erfahrung, Wälder und Dichtung. So steht der Wandler vor der Entscheidung. Sein weiterer Weg wohl ungewiss. Die innere Stimme schwankt: Ein Teil ruft zur Beeilung, der andre Teil zur Umkehr, jetzt wo er ins Trübe blickt. Er fragt und spekuliert„Weggabelung“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten