Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Erinnerungen


Erinnerungen. Was sind sie? Ein in Wahrheit totes, unzugängliches Land, von dem nur eine trügerische Verlockung ausgeht? 
Eine Methode der Folter, die unstillbare Sehnsüchte nach einer längst vergangenen Welt oder unheilbaren Schmerz über einst erlittenes Leid heraufbeschwört?

Oder vielmehr Wegweiser, die immer wieder in die Zukunft geleiten?
Sind sie nicht eine Brücke, die vom Jetzt in eine Zukunft führt, deren flüchtige Abbilder wir erschauen und die uns mit Leben erfüllen?
Sind sie nicht Leitersprossen, die einen Weg aus dem Nichts weisen und aus dem Sumpf der weglosen Existenz?

Aber wäre der Weg dann nicht schon jederzeit vorhanden, ja vorgezeichnet?
Ist das Ende nicht bereits im Anfang enthalten?

Bild und Text © Michael Metzger, 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Werbung
%d Bloggern gefällt das: